Sport ist unser Leben

SuS Gohr

Gemeinsam

ein starkes Team!

Mini-Bambini starten durch

Ab sofort spielen auch die Allerkleinsten Fußball. Der Jahrgang 2016 und 2017 trifft sich ab sofort jeden Freitag um 16.00 Uhr auf dem Bolzplatz am Gohrer Sportplatz zum Fußballtraining. Alle Mädchen und Jungen sind dazu recht herzlich eingeladen mitzumachen.
Auch bei den anderen Jugendmannschaften suchen wir noch Verstärkung. Zur neuen Saison, die nach den Sommerferien beginnt, melden wir folgende Mannschaften für den Spielbetrieb. 
F-Junioren – Jahrgang 2014 und 2015 
E-2-Junioren – Jahrgang 2012 und 2013 
E-1-Junioren – Jahrgang 2011 
D-Junioren – Jahrgang 2009 und 2010

Weitere Infos, wie zum Beispiel die Trainingszeiten, können Sie unter info@sus-gohr erfragen.

Mädchen und Jungen sind jederzeit zu einem Schnuppertraining herzlich willkommen.

Melanie Ming

Liebe Vereinsmitglieder,

im Anhang befindet sich die geänderte CoronaSchVO, die ab heute in NRW gilt. Die Änderungen beziehen sich im Wesentlichen auf § 4 Abs. 5 der CoronaSchVO. Hintergrund ist die Gleichstellung von geimpften Personen mit vollständiger Impfung zu getesteten Personen.

4 Abs. 5 sagt dazu Folgendes:
(5) Eine nachgewiesene Immunisierung steht dem Nachweis eines negativen Testergebnisses nach Absatz 4 gleich. Dies gilt bis zum Erlass einer Rechtsverordnung nach § 28c des Infektionsschutzgesetzes auch, soweit sich das Erfordernis einer Testung aus § 28b Absatz 1 und 3 des Infektionsschutzgesetzes ergibt. Die Immunisierung kann nachgewiesen werden durch den Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff, den Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt, oderden Nachweis eines positiven Testergebnisses nach Nummer 2 in Verbindung mit dem Nachweis der mindestens 14 Tage zurückliegenden Verabreichung mindestens einer Impfstoffdosis gegen COVID-19 mit einem in der  Europäischen Union zugelassenen Impfstoff. 

〈WEITERLESEN〉

Aktuelle Coronaregelungen ab dem 05.Mai 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

im Anhang befindet sich die geänderte CoronaSchVO, die ab heute in NRW gilt. Die Änderungen beziehen sich im Wesentlichen auf § 4 Abs. 5 der CoronaSchVO. Hintergrund ist die Gleichstellung von geimpften Personen mit vollständiger Impfung zu getesteten Personen.

4 Abs. 5 sagt dazu Folgendes:
(5) Eine nachgewiesene Immunisierung steht dem Nachweis eines negativen Testergebnisses nach Absatz 4 gleich. Dies gilt bis zum Erlass einer Rechtsverordnung nach § 28c des Infektionsschutzgesetzes auch, soweit sich das Erfordernis einer Testung aus § 28b Absatz 1 und 3 des Infektionsschutzgesetzes ergibt. Die Immunisierung kann nachgewiesen werden durch den Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff, den Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt, oderden Nachweis eines positiven Testergebnisses nach Nummer 2 in Verbindung mit dem Nachweis der mindestens 14 Tage zurückliegenden Verabreichung mindestens einer Impfstoffdosis gegen COVID-19 mit einem in der  Europäischen Union zugelassenen Impfstoff. 

〈WEITERLESEN〉

Kontaktdaten

SuS DJK 1930 Gohr e.V
41542 Dormagen-Gohr Bruchstr. 24
Tel.-Nr.: 02182..699.0127
Email: info@sus-gohr.de

Aktuelles zur Corona-Krise!

Die aktuellen Vorschriften zu den Verhaltenregeln des Landes NRW können Sie hier nachlesen. Die für den Sportverein SuS Gohr wichtigen Passagen haben wir farbig markiert.