Boule-News Dezember 2020

Ihr Ansprechpartner der Boule-Abteilung des SuS Gohr

Abteilungsleiter: Josef Worrings 

Email: josef.worrings@t-online.de

Tel: 0172-2423230

Die Pinguine kooperieren mit der Friedensschule Gohr

Die Pinguine haben unter Federführung von Josef Worrings, zusammen mit Gerrit Burdag von der Friedensschule in Gohr, ein neues Sportangebot erarbeitet. Anfang Oktober wurde erstmalig mit 14 Kindern und 2 Sportbetreuer*innen auf der Boule-Anlage in Gohr die Kugel geworfen. Erst wurde den Kindern das Spiel und der Ablauf von Josef Worrings erklärt, dann folgten zwei spannende Spiele. Jeweils zwei Teams waren mit Eifer und Begeisterung dabei und spielten um die stetig wechselnde beste Position der eigenen Kugeln.

Neben dem sportlichem Ehrgeiz stand aber der Spaß am Spiel im Vordergrund. Nicht zuletzt, so Gerrit Burdag, tritt auch ein pädagogischer Effekt auf. Beim Boulen werden andere Fähigkeiten abgerufen, als die bei den klassischen Sportarten. Dies führe zu einer Harmonisierung der gesamten Gruppe.

Auch die jeweiligen Teams, die gegeneinander antreten, werden ausgelost. So ergeben sich immer wieder neue Mannschaftsgruppierungen. Dieses alternative Sportangebot ist bei allen Teilnehmern auf positive Resonanz gestoßen. Künftig ist geplant, dieses ehrenamtliche Sportangebot der Gohrer Pinguine alle 14 Tage zu nutzen.

Der letzte Tag der Düsseldorfer Sommerliga fand am 11.10.20 statt. Die Pinguine konnten ihren vorher schon erspielten vierten Platz von insgesamt zehn Plätzen verteidigen. So endete die Teilnahme an diesem Turnier mit einem guten Ergebnis.

Mit Blick auf die Teilnahme am NRW-Cup des Boule und Pétanque Verbandes (BPV) gibt es auch Neuigkeiten. Nachdem sich die Pinguine mit einer sehr guten Gesamtleistung bis ins Achtelfinale gespielt haben, sind sie Ende September gegen die Mannschaft Köln BC 1 ausgeschieden. Sie haben sich gut geschlagen, konnten die Begegnung aber leider nicht für sich entscheiden. Von insgesamt 94 Mannschaften haben sie es bis unter die letzten 16 Mannschaften geschafft. Das ist ein großartiger Erfolg.

Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen bleibt die Anlage des SuS Gohr vorläufig geschlossen. Wir wünschen allen Lesern besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start in das Jahr 2021. Bleiben Sie gesund!

Boule ist cool!